Holzrahmenbau

Der Holzrahmenbau ist die moderne Weiterentwicklung des Fachwerkbaus.

Die vorgefertigten Wandelemente bestehen aus schlanken Holzständern mit innenseitig aussteifender

Beplankung aus OSB-Platten und außenseitig Holzweichfaser-Platten.

Die entstehenden Hohlräume blasen wir mit Zellulose-Flocken (Isofloc) als Dämmstoff aus. So erstellen

wir Ihnen eine diffusionsoffene Konstruktion nach den aktuellen Anforderungen zur Energieeinsparung.

Die Gestaltung der Fassaden lässt alle denkbaren Varianten nach Ihren Wünschen zu.

Wohnhaus aus natürlichen
Rohstoffen 
  • Neubau eines freistehenden Wohnhauses auf einem bestehenden Gartengrundstück 

  • Holzrahmenbau als wirtschaftlich effiziente Bauweise aus nachwachsenden Rohstoffen 

  • Vor-Ort-Fertigung auf der Bodenplatte, Anlieferung vorgefertigter Wandtafeln wegen enger Grundstückseinfahrt nicht möglich

  • Verwendung natürlicher Materialien mit geringem Energiegehalt: - Vollholz Fichte für das gesamte Tragwerk, Lärchenbretter als Fassadenschalung, Massivholzdielen als Fußböden – Lehmputz auf allen Wänden, Decken und Dachschrägen – Zelluloseflocken aus recyceltem Altpapier als Dämmstoff der gesamten Gebäudehülle

Holzrahmenbau
Holzrahmenbau

© Georg Hefter

2
2

© Georg Hefter

16
16

© Georg Hefter

Holzrahmenbau
Holzrahmenbau

© Georg Hefter

1/16
Holrahmenbau als zweigeschossiger Anbau mit Dachterrasse
  • zweigeschossiger Erweiterungsanbau an ein bestehendes Fachwerkhaus 

  • Eingangsbereich zurückgesetzt mit Flachdach als Dachterrasse

  • Architektur an die bestehenden Gebäude angepasst

  • Wandaufbau 160mm Holzständer mit Zellulosedämmung, außen Holzfaserdämmplatten 100mm als Putzträger, innen Installationsebene mit flexiblen Holzweichfaserplatten 40mm

1
1

Holzrahmenbau als zweigeschossiger Anbau mit Dachterrasse

2
2

10
10

Wand nach Abriss

1
1

Holzrahmenbau als zweigeschossiger Anbau mit Dachterrasse

1/10
Holzrahmenbau als Anbau mit Dachterrasse 
  • Anbau als kleine Holzbox mit Flachdach

  • zusätzlicher Wohnraum und Gartenzugang für die EG-Wohnung

  • sonnige Dachterrasse mit weitem Ausblick für die OG-Wohnung

1
1

Holzrahmenbau als Anbau mit Dachterrasse

2
2

4
4

1
1

Holzrahmenbau als Anbau mit Dachterrasse

1/4
Holrahmenbau als zweigeschossiger Anbau
  • Anbau schafft zusätzlichen Wohnraum auf zwei Ebenen

  • moderne Architektur in Quaderform mit begrüntem Flachdach

  • große Fensterflächen ermöglichen Fernblick und zusätzlichen Lichtgewinn

1
1

Holzrahmenbau als zweigeschossiger Anbau

2
2

5
5

1
1

Holzrahmenbau als zweigeschossiger Anbau

1/5