ÜBER UNS

DAS TEAM VON
HOLZWERKenergie
Claas Köhler
Claas Köhler

geb. 1970 im Ruhrgebiet und aufgewachsen an der Ostsee. Nach drei Jahren im Lehmbau, reifte durch die Beschäftigung mit alten Fachwerkhäusern meine Entscheidung für die Zimmerei. Nach der Lehre in Marburg und dem Gesellenjahr machte ich mich 1999 selbstständig. Nach meinem Architekturstudium an der Uni Kassel mit besonderem Augenmerk auf Ökologische Bauweisen und natürliche Materialien wie Holz, Lehm oder Strohballen, kam 2006 zusätzlich die Fortbildung zum Gebäudeenergieberater im Handwerk.

Martin Lüth
Martin Lüth

geb. 1967 am Niederrhein, aufgewachsen und verwurzelt in und um Göttingen. Nach Abschluss meiner Ausbildung zum Zimmerer ging es für mich 1992 für drei Jahre auf die traditionelle Wanderschaft (Walz) zum Erlernen verschiedener Handwerkstechniken und zum Erkunden anderer Regionen, Länder und Kulturen. Mit diesen Erfahrungen gut gerüstet bin ich nach Göttingen zurückgekehrt um mich 1996 in gewohnter Umgebung als Zimmerer selbstständig zu machen. Seit 2008 bin ich auch Isofloc-Fachbauleiter.

Claas Köhler
Claas Köhler

geb. 1970 im Ruhrgebiet und aufgewachsen an der Ostsee. Nach drei Jahren im Lehmbau, reifte durch die Beschäftigung mit alten Fachwerkhäusern meine Entscheidung für die Zimmerei. Nach der Lehre in Marburg und dem Gesellenjahr machte ich mich 1999 selbstständig. Nach meinem Architekturstudium an der Uni Kassel mit besonderem Augenmerk auf Ökologische Bauweisen und natürliche Materialien wie Holz, Lehm oder Strohballen, kam 2006 zusätzlich die Fortbildung zum Gebäudeenergieberater im Handwerk.

1/2
Claas Köhler
Claas Köhler
Claas Köhler

geb. 1970 im Ruhrgebiet und aufgewachsen an der Ostsee. Nach drei Jahren im Lehmbau, reifte durch die Beschäftigung mit alten Fachwerkhäusern meine Entscheidung für die Zimmerei. Nach der Lehre in Marburg und dem Gesellenjahr machte ich mich 1999 selbstständig. Nach meinem Architekturstudium an der Uni Kassel mit besonderem Augenmerk auf Ökologische Bauweisen und natürliche Materialien wie Holz, Lehm oder Strohballen, kam 2006 zusätzlich die Fortbildung zum Gebäudeenergieberater im Handwerk.

Martin Lüth
Martin Lüth

geb. 1967 am Niederrhein, aufgewachsen und verwurzelt in und um Göttingen. Nach Abschluss meiner Ausbildung zum Zimmerer ging es für mich 1992 für drei Jahre auf die traditionelle Wanderschaft (Walz) zum Erlernen verschiedener Handwerkstechniken und zum Erkunden anderer Regionen, Länder und Kulturen. Mit diesen Erfahrungen gut gerüstet bin ich nach Göttingen zurückgekehrt um mich 1996 in gewohnter Umgebung als Zimmerer selbstständig zu machen. Seit 2008 bin ich auch Isofloc-Fachbauleiter.

Claas Köhler
Claas Köhler

geb. 1970 im Ruhrgebiet und aufgewachsen an der Ostsee. Nach drei Jahren im Lehmbau, reifte durch die Beschäftigung mit alten Fachwerkhäusern meine Entscheidung für die Zimmerei. Nach der Lehre in Marburg und dem Gesellenjahr machte ich mich 1999 selbstständig. Nach meinem Architekturstudium an der Uni Kassel mit besonderem Augenmerk auf Ökologische Bauweisen und natürliche Materialien wie Holz, Lehm oder Strohballen, kam 2006 zusätzlich die Fortbildung zum Gebäudeenergieberater im Handwerk.

1/2
Claas Köhler
Martin Lüth
Martin Lüth

geb. 1967 am Niederrhein, aufgewachsen und verwurzelt in und um Göttingen. Nach Abschluss meiner Ausbildung zum Zimmerer ging es für mich 1992 für drei Jahre auf die traditionelle Wanderschaft (Walz) zum Erlernen verschiedener Handwerkstechniken und zum Erkunden anderer Regionen, Länder und Kulturen. Mit diesen Erfahrungen gut gerüstet bin ich nach Göttingen zurückgekehrt um mich 1996 in gewohnter Umgebung als Zimmerer selbstständig zu machen. Seit 2008 bin ich auch Isofloc-Fachbauleiter.

Martin Lüth
Martin Lüth

geb. 1967 am Niederrhein, aufgewachsen und verwurzelt in und um Göttingen. Nach Abschluss meiner Ausbildung zum Zimmerer ging es für mich 1992 für drei Jahre auf die traditionelle Wanderschaft (Walz) zum Erlernen verschiedener Handwerkstechniken und zum Erkunden anderer Regionen, Länder und Kulturen. Mit diesen Erfahrungen gut gerüstet bin ich nach Göttingen zurückgekehrt um mich 1996 in gewohnter Umgebung als Zimmerer selbstständig zu machen. Seit 2008 bin ich auch Isofloc-Fachbauleiter.

1/1
Martin Lüth
Claas Köhler
Claas Köhler

geb. 1970 im Ruhrgebiet und aufgewachsen an der Ostsee. Nach drei Jahren im Lehmbau, reifte durch die Beschäftigung mit alten Fachwerkhäusern meine Entscheidung für die Zimmerei. Nach der Lehre in Marburg und dem Gesellenjahr machte ich mich 1999 selbstständig. Nach meinem Architekturstudium an der Uni Kassel mit besonderem Augenmerk auf Ökologische Bauweisen und natürliche Materialien wie Holz, Lehm oder Strohballen, kam 2006 zusätzlich die Fortbildung zum Gebäudeenergieberater im Handwerk.

Martin Lüth
Martin Lüth

geb. 1967 am Niederrhein, aufgewachsen und verwurzelt in und um Göttingen. Nach Abschluss meiner Ausbildung zum Zimmerer ging es für mich 1992 für drei Jahre auf die traditionelle Wanderschaft (Walz) zum Erlernen verschiedener Handwerkstechniken und zum Erkunden anderer Regionen, Länder und Kulturen. Mit diesen Erfahrungen gut gerüstet bin ich nach Göttingen zurückgekehrt um mich 1996 in gewohnter Umgebung als Zimmerer selbstständig zu machen. Seit 2008 bin ich auch Isofloc-Fachbauleiter.

Claas Köhler
Claas Köhler

geb. 1970 im Ruhrgebiet und aufgewachsen an der Ostsee. Nach drei Jahren im Lehmbau, reifte durch die Beschäftigung mit alten Fachwerkhäusern meine Entscheidung für die Zimmerei. Nach der Lehre in Marburg und dem Gesellenjahr machte ich mich 1999 selbstständig. Nach meinem Architekturstudium an der Uni Kassel mit besonderem Augenmerk auf Ökologische Bauweisen und natürliche Materialien wie Holz, Lehm oder Strohballen, kam 2006 zusätzlich die Fortbildung zum Gebäudeenergieberater im Handwerk.

1/2
Claas Köhler

Nachdem sich unsere Wege mehrfach auf verschiedenen Baustellen gekreuzt hatten und die Zusammenarbeit Spaß und Erfolg hatte, beschlossen wir Anfang 2007 aus den beiden kleinen Einzelunternehmen eine gemeinsame Zimmerei unter dem Namen HOLZWERKenergie GbR zu gründen.

 

Seit 2010 bilden wir mit Freude junge Leute in unserem Beruf aus, um unser erworbenes Wissen weiterzugeben und dem zunehmenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Nach 10 erfolgreichen Jahren haben wir 2017 die Rechtsform geändert und firmieren nun als HOLZWERKenergie GmbH + Co. KG.

 

Derzeit besteht unser Team neben uns beiden Gesellschaftern aus einem Meister, einem Gesellen und zwei Auszubildenden.

DAS TEAM VON
HOLZWERKenergie

Das Zimmererhandwerk liegt uns am Herzen.

Wir glauben daran, dass traditionelle und moderne Handwerkstechniken, Ökologie und

Fairness im Umgang mit Menschen starke Werte darstellen.

 

Dieser Leitsatz und unser Schatz an Erfahrungen machen uns zu Ihrem zuverlässigen Partner für sämtliche Arbeiten des Zimmereigewerbes.

 

Wollen Sie historische Bausubstanz sanieren? Planen Sie Anbauten, Carports oder einen Umbau von Bestandsgebäuden? Suchen Sie nachhaltige Wärmedämmung für Ihr Bauprojekt?

Wünschen Sie eine Dachsanierung oder -ausbau?

 

Unser Team bietet Ihnen von der Beratung, über die Planung, bis zur praktischen Umsetzung die gesamte Bandbreite an Dienstleistungen des Zimmererhandwerks. Besonderes Augenmerk richten wir dabei auf ökologische Bauweisen und Maßnahmen zur Energieeinsparung.

Claas
Claas

geb. 1970 im Ruhrgebiet und aufgewachsen an der Ostsee. Nach drei Jahren im Lehmbau, reifte durch die Beschäftigung mit alten Fachwerkhäusern meine Entscheidung für die Zimmerei. Nach der Lehre in Marburg und dem Gesellenjahr machte ich mich 1999 selbstständig. Nach meinem Architekturstudium an der Uni Kassel mit besonderem Augenmerk auf Ökologische Bauweisen und natürliche Materialien wie Holz, Lehm oder Strohballen, kam 2006 zusätzlich die Fortbildung zum Gebäudeenergieberater im Handwerk.

Claas
Claas

geb. 1970 im Ruhrgebiet und aufgewachsen an der Ostsee. Nach drei Jahren im Lehmbau, reifte durch die Beschäftigung mit alten Fachwerkhäusern meine Entscheidung für die Zimmerei. Nach der Lehre in Marburg und dem Gesellenjahr machte ich mich 1999 selbstständig. Nach meinem Architekturstudium an der Uni Kassel mit besonderem Augenmerk auf Ökologische Bauweisen und natürliche Materialien wie Holz, Lehm oder Strohballen, kam 2006 zusätzlich die Fortbildung zum Gebäudeenergieberater im Handwerk.

1/1
Claas Köhler

Zimmermann, Geschäftsführer,

Diplom-Ingenieur (FH)

Arlena
Arlena

Arlena
Arlena

1/1
Arlena

Zimmerin

Matten
Matten

geb. 1967 am Niederrhein, aufgewachsen und verwurzelt in und um Göttingen. Nach Abschluss meiner Ausbildung zum Zimmerer ging es für mich 1992 für drei Jahre auf die traditionelle Wanderschaft (Walz) zum Erlernen verschiedener Handwerkstechniken und zum Erkunden anderer Regionen, Länder und Kulturen. Mit diesen Erfahrungen gut gerüstet bin ich nach Göttingen zurückgekehrt um mich 1996 in gewohnter Umgebung als Zimmerer selbstständig zu machen. Seit 2008 bin ich auch Isofloc-Fachbauleiter.

Matten
Matten

geb. 1967 am Niederrhein, aufgewachsen und verwurzelt in und um Göttingen. Nach Abschluss meiner Ausbildung zum Zimmerer ging es für mich 1992 für drei Jahre auf die traditionelle Wanderschaft (Walz) zum Erlernen verschiedener Handwerkstechniken und zum Erkunden anderer Regionen, Länder und Kulturen. Mit diesen Erfahrungen gut gerüstet bin ich nach Göttingen zurückgekehrt um mich 1996 in gewohnter Umgebung als Zimmerer selbstständig zu machen. Seit 2008 bin ich auch Isofloc-Fachbauleiter.

1/1
Martin Lüth

Zimmermann, Geschäftsführer

Pablo
Pablo

Pablo
Pablo

1/1
Pablo Hoppe

Dachdeckergeselle, staatlich geprüfter 

Techniker für Baudenkmalpflege und Altbausanierung

Daphne
Daphne

Daphne
Daphne

1/1
Daphne Paulmann

Auszubildende im 3. Lehrjahr

Dorothea Hellenthal
Dorothea Hellenthal

Dorothea Hellenthal
Dorothea Hellenthal

1/1
Dorothea Hellenthal

Auszubildende im 2. Lehrjahr

Johannes Schenk
Johannes Schenk

Johannes Schenk
Johannes Schenk

1/1
Johannes Schenk

Zimmereigeselle und  angehender Meister

Thalia
Thalia

Thalia
Thalia

1/1
Thalia
Zimmerin

Team HOLZWERKenergie
Team HOLZWERKenergie

Team HOLZWERKenergie
Team HOLZWERKenergie

1/1
Team HOLZWERKenergie